Plaats reactie

Ahnen Gorgas

willib
male
Berichten: 16
Stamboom : Grafisch
Stamboom bekijken

Re : Ahnen Gorgas

Bericht 11 december 2013, 07:36

Hallo Gorgas-Forschende,

in meinem Stammbaum habe ich Namensträger GORGAß mit nachstehenden Lebensorten:

Keller bei Lindow (Mark)
Plattenburg
Sechzehneichen
Sieversdorf bei Neustadt (Dosse)

Caspar Christoph Gottlieb GORGAß war 1841-1864 Lehrer und Küster in Keller, wurde dann wegen schwerer körperlicher Züchtigung von Schülern nach Sieversdorf strafversetzt.
Er heiratete am 27.06.1841 evangelisch in Keller Anna Louise Friederike LEPPIN und ließ dort seine Kinder taufen:
1) Gustav Eduard Ferdinand, * 1844
2) Carl Theodor Alexander, * 1845
3) Gottlieb Rudolf Eduard, * 1849
4) Hermine (Minna) Auguste Franziska, * 1851, oo I. Sieversdorf  Gottfried BEUTLER
5) Johannes Theodor Reinhold, * 1853
6) Hermann Emil Reinhold, * 1856

Gibt es eine Verbindung? Hat jemand weitere Angaben zu den genannten Personen?
Vielen Dank für entsprechende Hinweise!

reginas
reginas
Berichten: 6
Stamboom : Grafisch
Stamboom bekijken
Hallo Familien Gorgas

ich hätte noch eine Frau :  Frederike Elisabeth Gorgas
                            Heirat :  1822 in Flatow / Kremmen  / Brandenburg mit Sommerfeld

es ist meine Ur- ur- Oma

Viele Grüße Regina

willib
male
Berichten: 16
Stamboom : Grafisch
Stamboom bekijken
Leider hat der Standesbeamte im nachstehenden Eintrag zum Herkunftsort des Bräutigams und seiner Eltern keine Kreis- oder Gebietsangabe hinzugefügt. Vielleicht kann jemand die Ortschaft anhand des folgenden Traueintrags lokalisieren.

Wilhelm Carl GORGAS
Schmiedgeselle, evangelisch
* 10.07.1867 in Großbriesen [Groß Briesen]
wohnhaft in Danzig, Elisabethkirchengasse 5
Vater: Schmiedemeister Johann Friedrich GORGAS, zuletzt wohnhaft und verstorben in Großbriesen
Mutter: Charlotte geb. MATTHIES, wohnhaft in Großbriesen
und
Franziska Gertrud BRESA
Dienstmädchen, katholisch
* 02.12.1866 in Karthaus [Kreis Karthaus, Westpreußen]
wohnhaft wie der Bräutigam
Vater: Postbote Johann BRESA, zuletzt wohnhaft und verstorben in Karthaus
Mutter: Josephine geb. KNITTER, wohnhaft in Karthaus
oo 26.10.1893 in Danzig
Trauzeugen:
1) Tischlergeselle Theophil Domke, 32 Jahre, wohnhaft in Danzig, Kleine Nonnengasse 1
2) Arbeiter Narzisius Baran, 27 Jahre, wohnhaft in Danzig, Weißmönchenkirchengasse 4

Quelle: Heiratshauptregister des Standesamts Danzig, Westpreußen, Nr. 736/1893

Der Name GORGAS ist mir übrigens bei der systematischen Durchsicht der Danziger Heiratsregister ab 1874 erstmalig aufgefallen. Mich interessiert, ob es eine Verbindung zu meinen GORGAS im Brandenburgischen gibt.

Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen und schöne Grüße

Willi

lutzw
lutzw
Berichten: 10
Stamboom : Niet grafisch
Stamboom bekijken
Meine Nachbarn heísen auch GORGAS, leider weiss ich noch nichts von deren Ahnen (in Arbeit). Viellecht wird es noch was,...
Lutz
genealogie@wuerzberger.eu

Plaats reactie

Terug naar “Alte Postkarten”